HEALTH

Private Clinic Maria Hilf

Maria Hilf ist die modernste Privatklinik der Humanomed Gruppe. Sie liegt in einem ruhigen Villenviertel von Klagenfurt, einer Stadt mit rund 100.000 Einwohnern im Süden von Öster-reich. Mit dem aktuell erfolgten Um- und Neubau soll Maria Hilf die führende Privatklinik für Gelenke, Bewegungs- und Stützapparat sowie Innere Medizin, Neurologie und Prävention im Alpe-Adria-Raum werden.

Die Privatklinik Maria Hilf bietet auf 18.000 Quadratmetern insgesamt 160 Betten in Ein- und Zweibettzimmern auf vier Stationen. Pro Jahr sollen nach erfolgtem Um- und Neubau rund 5.000 Patienten von 250 Mitarbeitern medizinisch betreut und versorgt werden.

Das Haus blickt auf eine lange Tradition zurück und ist aus der direkten Umgebung nicht mehr wegzudenken. Um dieser traditionellen Verwurzelung gerecht zu werden, wurde das ursprüngliche Gebäude komplett entkernt und auf den gleichen Stand des Neubaus gebracht.

In punkto Interieur entspricht Maria Hilf dem Komfort eines 4-Sterne-Hotels. Die Zimmer sind mit freundlichen Farben und hochwertigen Möbeln und Stoffen ausgestattet. Die technische Ausgestaltung mit Multimedia-Bildschirmen, über die unter anderem Radio, TV und Internet verfügbar sind, ist topmodern. Die Bildschirme dienen darüber hinaus der Eingabe von Be-funden direkt am Patientenbett. Auch im Restaurant und in der Cafeteria finden exklusive Materialien Verwendung.



The private hospital Maria Hilf is situated in a quiet, residential area of Klagenfurt, a town of about 100,000 inhabitants in the south of Austria. Following its recent redevelopment Maria Hilf aims to become the leading private hospital for joints and bones, internal medicine, neurology and preventive medicine within the Alpe Adria region (Austria/Italy/Slovenia).
The private hospital Maria Hilf offers 160 beds in single and double rooms in four wards covering an area of 18,000 square metres. After completion of the redevelopment, every year 5000 patients will be attended to by 250 medical staff. Maria Hilf is the most modern Hospital of the Humanomed Group.

The institution has a long-standing tradition and the direct vicinity could not be imagined without it. To preserve the deeply engrained appearance the interior of the old hospital was completely dismantled and subsequently brought up to par with the new building.
The interior of Maria Hilf easily rivals the comforts of a four star hotel. The hospital rooms are equipped with custom made furniture and fabrics and decorated in pleasant colours. Through clever construction the railing simultaneously shields the patient while the beautiful view remains unimpaired. The technical equipment is state of the art, including multimedia-screens that provide access to the Internet, TV and radio. Furthermore these screens display medical reports and results directly bedside. The restaurant and cafeteria, which are open to the public, have also been fitted accordingly.